Startup gründen - Checkliste / Die Höhle der Löwen

Checkliste starten

Ø Dauer: 2 Minuten


Startup gründen - Checkliste / Die Höhle der Löwen

Viele Ideen zur Gründung eines Startups werden in der aktuellen VOX Sendung "Die Höhle der Löwen" geliefert. Wir bieten neben einigen herausragenden Ideen eine Checkliste, um in Deutschland erfolgreich ein Startup zu gründen.

Die Höhle der Löwen - Kandidaten

Im August 2014 startete in Deutschland bei VOX die Startup-Sendung "Die Höhle der Löwen" mit vielen Ideen zur Unternehmensgründung. 2015 ging es am 18.08 weiter mit den Kandidaten "Heimatgut", welche den Zuschlag für eine Finanzierung erhielten, mit SixtyOne Minutes und Tragfix, welche beide die erfolgreichen Unternehmer nicht überzeugen konnten. Auch Thronjuwel geht leer aus, dafür gibt es ein Investment für "Kape Skateboards" durch den Investor Frank Thelen.

Wer sich die Vergangenen und die aktuelle VOX Sendung mit vielen Ideen zur Unternehmensgründung anschauen möchte, kann dies jederzeit online unter "VOXNOW - Die Höhle der Löwen" tun.

Checkliste erstellen

In Form einer Checkliste bzw. im Rahmen eines Business Plans können einzelne Punkte abgearbeitet werden, die es bei der konkreten Verwirklichung einer Unternehmensidee zu berücksichtigen gilt. Zu Anfang sollte die Checkliste die Chance auf eine Verwirklichung der Idee behandeln. So gilt es sich im Vorhinein selbst mit der Frage zu konfrontieren, ob dieser Schritt sich überhaupt lohnen kann. Hilfreich kann dabei eine Reflexion von außen sein, im Sinne einer Befragung potenzieller Kunden und Partner. Auch muss auf die Marktlage Rücksicht genommen werden. Der Konkurrenzkampf unter den einzelnen Startup-Unternehmen erweist sich als Kampf mit dem Ellbogen. Leicht möglich, dass zur selben Zeit gleich mehrere unabhängig voneinander agierende Personen an der Realisierung einer Idee arbeiten. Letztlich geht dabei aber nicht jener als Sieger hervor, der diese Idee zuerst hatte. Damit in Kombination steht die Frage, ob man überhaupt für diesen Schritt in die Eigenverantwortung bereit ist und imstande ist das hohe Risiko zu tragen und auftretende Rückschläge zu verdauen. 

Definition von Startup

Startup ist ein Terminus aus dem Bereich der Ökonomie. Einem Startup-Unternehmen liegt in der Regel eine innovative Geschäftsidee zugrunde, mit der im Erfolgsfall eine Marktlücke erschlossen werden kann. Dazu kommt, dass die Gründungsabsicht mit einem schnellen Anwachsen des Unternehmens verbunden ist. Hauptsächlich werden Unternehmen aus dem Technologiesektor oder im Bereich der Informatik nach diesem Verfahren gegründet. Zu den wohl namhaftesten und zugleich erfolgreichsten Startup-Unternehmen auf dem Markt zählen Facebook und Google.

In einigen Ländern haben sich mittlerweile Shows rund um das Thema Startup etablieren können. In Deutschland können die Zuschauer bei der Sendung "Die Höhle der Löwen" Zeuge dieses Konzeptes werden. Menschen, mit einer besonderen Unternehmensidee, präsentieren diese vor vier erfolgreichen Unternehmern. Diese müssen im Anschluss darüber befinden, ob es sich darin lohnt zu investieren oder nicht.

Möglichkeiten der Finanzierung

Die Realisierung der Idee steht und fällt mit der Finanzierung. Für die Finanzierung stehen differente Möglichkeiten bereit. Einerseits kann sie in Form des Bootstrapping erfolgen, worunter eine reine Finanzierung durch Eigenkapital zu verstehen ist. Dazu empfiehlt sich ebenfalls die Erstellung einer Checkliste, um sich über die eigene finanzielle Situation bewusst zu werden. Eine Checkliste soll auch Klarheit darüber schaffen, mit welchen Investitionen in den unmittelbaren Folgejahren zu rechnen ist. 

Neben der Variante des Bootstrapping kann bei Banken um Darlehen und Kredite angesucht werden. Daneben kann die Finanzierung mit der Hilfe von Investoren glücken. Diese erwerben im Gegenzug Anteile am Unternehmen und fungieren in beratender Funktion. Eine sich in der letzten Zeit einer zunehmenden Beleibtheit erfreuenden Variante besteht aus Crowdfunding. Eine andere Option besteht in der Teilnahme an von verschiedenen Organisationen ausgeschriebenen Wettbewerben zur Unterstützung von Startup-Unternehmen. Sollte die Finanzierung geglückt sein, gilt es noch einige Jahre der finanziellen Unsicherheit zu überbrücken, denn ein Geschäftsgewinn für das erste Jahr wird als unrealistisch eingestuft.

Kommentare (0)